Was macht mich glücklich? Was erfüllt mich?

Meine ganz persönliche Happy Liste

  1. Meine Wohnung und den Laden schön gestalten und dekorieren.
  2. Podcasts hören, die mich glücklich machen und eine positive Message haben.
  3. Etwas Schönes kochen.
  4. Ein tolles Buch lesen.
  5. Mit einer Freundin telefonieren und quatschen.
  6. Meinen Gästen ein tolles Treatment geben.
  7. Mit meinem Sohn am Esszimmertisch sitzen und über den Tag sprechen.
  8. Tiefsinnige Gespräche haben oder einfach mit einer Freundin Gossip austauschen.
  9. Essen gehen.
  10. Mir etwas Hübsches zum Anziehen kaufen.
  1. Komplimente machen.
  2. Schöne Blumen kaufen und sich an ihnen erfreuen.
  3. Mit meinen Nichten einen Tag verbringen.
  4. Hörbücher hören.
  5. Eine Sprache lernen.
  6. Sich selbst verwöhnen. Schöne Fingernägel, Füße oder ein Treatment für das Gesicht.
  7. Zum Friseur gehen.
  8. Ins Kino gehen.
  9. Zeit mit Menschen verbringen, die einen glücklich machen.
  10. Im Café in der Sonne sitzen.
  1. Sex haben.
  2. Bei Pinterest neue Ideen und Inspirationen finden.
  3. Handlettering
  4. Sich weiterbilden und etwas Neues lernen.
  5. An der Dreisam spazieren.
  6. Ein neues Land erkunden.
  7. Eine neue Stadt erkunden.
  8. Laue Sommerabende genießen.
  9. Auf der Dachterrasse liegen.
  10. Einen neuen Blogartikel schreiben.
Sei frech und wild
und wunderbar.
Astrid Lindgren
Ich liebe den Duft von Möglichkeiten am Morgen.
Unbekannt
Warum klappst Du bei dem ganzen Stress nicht zusammen? Keine Zeit.
MilaMagazin
  1. Eine neue Präsentation entwickeln.
  2. Neue berufliche Herausforderungen finden.
  3. Meinen Sohn zum Strahlen bringen.
  4. Sich um andere kümmern.
  5. Ein Ganzkörperpeeling und danach eincremen.
  6. Im Winter viele Kerzen anmachen und sich mit der Decke auf die Couch kuscheln.
  7. Laut Musik hören.
  8. Den Gedanken freien Lauf lassen und diese schweifen lassen.
  9. Sich bei jemandem melden, von dem man ewig nichts gehört hat.
  10. Sich hübsch anziehen und sich selbst feiern.
  1. Sonntags im Bett liegen bleiben und sich in die Decke einkuscheln und sich auf den freien Tag zu freuen.
  2. Anderen zuhören und dabei selbst etwas Neues zu lernen.
  3. Einen wachen Blick zu haben und in den kleinen Dingen das Große zu sehen.
  4. Meinem Sohn meine Sichtweise auf die Welt erklären.
  5. Ein Großevent erleben.
  6. Menschen, die ich liebe zu umarmen.
  7. Den Rücken gestreichelt zu bekommen.
  8. Wenn mir jemand über das Gesicht streichelt und mich auf die Stirn küsst.
  9. Abende mit Menschen, die ich liebe, mit viel Gelächter und gutem Wein.
  10. Krimi-Dinner-Abende mit Freunden, um sich in eine völlig neue Rolle einzufinden.

Beitrag teilen

Being Mom and Following my Passion

Stolze Mama. Meine Familie und mein Beruf, ist mir das wichtigste. Ohne beides wäre ich wahrscheinlich kein vollwertiger Mensch.
Your only
Limit is you!
Unbekannt
Die geheime Zutat ist immer Liebe.
Unbekannt

Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessierren
Working Mom

Warum?

Die Frage nach dem WARUM Warum stehen wir jeden Morgen auf? Was treibt uns eigentlich an? Warum haben wir den Beruf gewählt, den wir Tag

» Weiterlesen